Layers für WordPresser

Schon ein bisschen etabliert ist das Framework Layers für WordPress. Es erlaubt einen flexiblen Seitenaufbau und kommt mit vielen tollen Features daher. Es gibt tolle Child-Themes für Layers. WooCommerce ist integriert. Für mich ein neuer De-Fakto-Standard. Es ist komplett responsive.
Hier realisiert für die BMH Zerspanungs GmbH, die sich mit Metallverarbeitung befasst. Es gibt noch ein Video zur Site und die Bilder sind auch von 040kunde.

Parallax heißt räumlich gesehen!

Wir haben eine einfache Visitenkarte für die Aktienforscher von Alsterresearch ins Netzt gestellt.
Alles Wichtige ist auf einer Seite gesagt. Das WordPress-Theme heißt red:folio von – www.red-sun-design.com.

Es ermöglicht neben On-Page- auch Multipage-Designs. Wir finden es sehr schön…

zu sehen unter www.alsterreseach.de

Biken und Surven im Stadtpark ist Trend 2014

Fahrrad Hertel präsentierte auf der “trends” 2014 im Norderstedter Stadtpark einen sympathischen und technisch anspruchsvollen Messestand. Und so waren die Publikumsanfragen auch sehr groß. Wären vorne über Kinetik, Ergonomie und Akkueffizienz gesprochen wurde, drehten hinten die Monoskiakrobaten heiße Kapriolen.
Ein Fest für die ganze Familie…

 

040kunde = Digitalagentur

Hier kommt unser Leistungsspektrum als “Torte”.
Guten Appetit!

Hier sei noch einmal gesagt, dass die Content-Management-Systeme Typo3, WordPress und Drupal für jeweils andere Aufgaben immer noch optimal ausgerichtet sind.

Im Bereich Typo3 verändert sich einiges. Wir sind gespannt auf Typo3 Neos und werden darüber berichten.

LGH Kleingartenoasen auf der IGS

Der Landesbund der Gartenfreunde in Hamburg e.V. hat auf der IGS einen Park aus 7 unterschiedlichen Gärten gestaltet. Der Film von 040kunde.de dokumentiert die Schönheit der Anlage, den ökologisch und zweckgebunden Aufbau einer Mischung aus Nutz- und Ziergärten.
Die Musik zum Film stammt von Gottfried Koch aus dem Album Floresque des Projektes ambiworx.
Gottfried ist Musikproduzent und entwickelt für uns musikalische Markenidentitäten. Sein stilistisches Repertoire ist ungeheuer vielseitig und stets authentisch recherchiert und umgesetzt. Wie ist es? Darf es auch ein Orchester sein…

 

Neues aus dem Animationsstudio

Schöne Animationen sind Ausdruck eines individuellen Webdesigns. Man kann heute animierte Websites als Kunstwerke ersteigern. (http://www.zeit.de/kultur/kunst/2013-10/auktion-digitale-kunst-phillips-new-york)(http://www.newrafael.com/) So habe ich hier einige Animationstechniken einmal nachvollzogen. Auch die individuelle Website erfährt ein neues Leben.

Hier geht’s zur Seite…

 

Im Himmel hängt keine Geige mehr?

Für den Musikfilm von KUNDEO “Für Dich ist der Himmel so leer” haben wir uns getraut mal in den großen Baukasten von Adobe Premiere Pro und auch den von After Effects zu greifen. Es wurden Außenaufnahmen kombiniert mit Inhouse-Szenen sowie mit Greenscreen-Aufnahmen. Es war ein Glück, dass im Norderstedter Stadtpark gerade ein Lichterfest stattfand, so hatten wir diese schönen großen Lampenkuben zur Verfügung, die uns als Projektionsflächen zur Verfügung standen. Richtig professionelle Greenscreen-Aufnahmen (die wir hier im übrigen auch nicht haben) sollte man in einem sehr großen Studio machen. Je größer der Abstand zur Wand ist, umso besser das Ergebnis. Aber auch dieser Film ist Low Budget. Und so waren alle glücklich, mit Ausnahme der Rosen, die ihren Kopf verloren haben…

 

Ein Brunnen muss leben!

Großskalierende Videos stellen eine neue Alternative zu starren Hintergrundfotos in Websites dar. Insbesondere schöne Anwendungen sind die Darstellung von Baugrundstücken, technischen Apparaturen und perpetuum mobiles.
Eine Zwischenentwicklung ist der Cinemagraph. Es handelt sich dabei um eine Form des animierten gif´s, bei welcher sich nur ein Teil des Bildes bewegt und der Hintergrund feststeht. Diese Form ist extrem platzsparend.
Bei den sogenannten Big Videos kann man aber z. B. auch Vimeo-Videos einbinden. Damit wird dann schon eine intelligente Video-Engine genutzt.

Wir haben das hier einmal nicht so gemacht. Der kleine Kurzfilm liegt direkt auf dem Server. Es ein Film über einen Brunnen der 7 Kleingartenoasen auf der IGS 2013, wo wir gefilmt haben.

Hier geht’s zum Link http://www.040kunde.de/cases/BigVideoSlideshow/index.html

Die dahinter liegen Technik heißt übrigens BigVideo.js.

 

 

 

Zweirad ist Zeitgeist

Für das Traditionshaus “Fahrrad Hertel” entsteht ein Paket “Neue Medien”, um den urbanen und ökologischen Zeitgeist des Zweirades als Wettbewerbsvorteil zu nutzen.
Hightechräder und Ebikes sind vor allem auch eines: faszinierend. So muss der Auftritt die Hausfarben wiedergeben und darf gerne ein paar technische Spielereichen enthalten.
Zu dem Paket soll auch ein Facebook-Kanal gehören. Es empfiehlt sich also ein WordPress-Theme, welches automatische Posts durchreichen kann. Es gibt viel Wissenswertes, Erstaunliches, Begehrliches und Verbreitungswürdiges ums Fahrrad, so dass bestimmt ein interessanter Lifestyle-Kanal entsteht.

www.fahrrad-hertel.de

kleingarten-hh.de

Das Internetportal des Landesbundes der Gartenfreunde in Hamburg e.V. wurde relaunched. Die Vorversion hat acht Jahre lang gute Dienste geleistet und wurde auch von Detlef Kunde erstellt.
Basierend auf Typo3 mit TemplaVoila! ergibt sich ein sehr flexibles Autorensystem. Auf Wunsch kann jeder der 310 Hamburger Kleingartenvereine eigene Seiten und Inhalte pflegen. Dazu braucht es schon ein mächtiges CMS wie Typo3. Insbesondere finden wir auch das barrierefreie 2-stufige Menü gut, das kontextabhängig auch die 3. Stufen berücksichtigt. Ein jeweils eigenes Template haben die Bezirksgruppen sowie die Vereine, die jeweils andere Anforderungen an die Inhalte haben. Es wurde eigentlich alles benutzt, was Typo3 so hergibt: News, Formulare, Suche, passwortgeschützte Zugänge und vor allen Dingen auch eine brauchbare Konfiguration des Richtext Editors. Da bei Typo3 alles etwas aufwendiger ist, empfiehlt sich der Einsatz nur bei mittleren bis größeren Organisationen bzw. Ansprüchen.
Wir konnten hier zeigen, dass wir den “grünen Daumen” haben. Diesmal zeigt er nach oben…

www.kleingarten-hh.de

Copyright © dkinfo.gmbh 2014